Elfjähriger testet Wagen der Mutter
Ein Elfjähriger war in Oelde mit dem Wagen der Mutter unterwegs. Bilanz der Unfallfahrt: mehrere beschädigte Pkw, der Sachschaden beträgt 7000 Euro.

Wie die Polizei berichtete, hatte ein Jogger am Mittwochabend im Gewerbegebiet Am Landhagen gegen 19.25 Uhr das rückwärts und in Schlangenlinien fahrende Auto bemerkt. Als der Wagen dann auch noch gegen zwei geparkte Autos krachte, rief er die Polizei. Die konnte den Wagen am Ernstingweg schließlich stoppen - und fand am Steuer einen elfjährigen Jungen und dessen zwölf Jahre alten Freund. Der Polizei erklärten sie, sie wollten mit dem Auto der Mutter „mal eine Runde drehen“.

SOCIAL BOOKMARKS