Entlassfeier an der Realschule Oelde
Bild: Reckordt
108 Schüler der Städtischen Realschule in Oelde haben die Fachoberschulereife erhalten. Gemeinsam mit ihren Eltern und Lehrern feierten sie am Mittwoch bei der Abschlussfeier diesen Erfolg und nahmen ihre Zeugnisse entgegen. 66 von ihnen haben die Qualifikation zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erhalten. Der Leiter der Städtischen Realschule, Dr. Rainer Großbröhmer, lobte diesen Erfolg bei der Entlassfeier.
Bild: Reckordt

Sie bekamen bei der Abschlussfeier am Mittwochabend ihre Zeugnisse überreicht. 66 von ihnen haben die Qualifikation zum Besuch der gymnasialen Oberstufe geschafft. Eine besonders erfolgreiche Jahrgangsstufe, lobte Dr. Rainer Großbröhmer.

Erfolgreicher Jahrgang verlässt die Schule

Mit einer Präsentation, die Fotos von Klassenfahrten oder Projekttagen zeigte, blickte Dr. Rainer Großbröhmer auf die Entwicklung während der vergangenen sechs Schuljahre zurück. In seinen Worten nahm er Bezug zu einer Befragung des Abschlussjahrgangs, die sich um die Frage drehte „Was verbindet ihr mit der RSO Oelde?“.

Neben wenigen Kritikpunkten, wurde am meisten genannt, dass man während der Schulzeit Freundschaften geschlossen hat und eine gute Klassengemeinschaft erlebt hat. Wenn dies das Fazit sei, so müsse das Projekt „Abschluss 2014“ nicht nur in schulischer Hinsicht sehr erfolgreich gewesen sein, so Dr. Rainer Großbröhmer.

Glückwünsche sprachen auch der Stellvertretende Bürgermeister Daniel Hagemeier und Elke Teckentrup von der Schulpflegschaft aus. „Bleibt neugierig, tolerant und hilfsbereit im weiteren Leben, dann werdet ihr Herausforderungen erfolgreich begegnen“, betonte Daniel Hagemeier.

Musikmedley über Schulzeit

Gabi Venne, Hendrik Pleske und Marius Niesing von der Schülervertretung ließen mit einem Musikmedley Erinnerungen an die Schulzeit Revue passieren.

In einer Fußballpressekonferenz verabschiedeten sich die Klassenlehrer Kristina Vörckel, Bettina Grundhoff, Sylvia Tegtmeier und Dr. Olaf Zumhagen von den Schülern. Im übertragenen Sinne wurde ihnen das Erfolgsgeheimnis ihrer Mannschaften entlockt. So berichtete Kristina Vörckel, dass in ihrer Mannschaft der Teamgeist im Vordergrund stand und sie nur deshalb so erfolgreich waren.

Musikalisch begleitet wurde die Feier durch die Schulband unter der Leitung von Ruth Wegener und Richy Brüggenkamp, sowie durch Raphael Koch, der mit Stücken am Klavier für Begeisterung sorgte.

 

Die Namen der Absolventen sowie Zitate von Gästen im Rahmen der Abschlussfeier lesen Sie in der Samstagsausgabe der Oelder „Glocke“.

SOCIAL BOOKMARKS