Haver & Boecker besteht seit 125 Jahren
Das Jubiläumslogo „125 Jahre Zukunft“ ist als Banner auf der sogenannten Imagic-Weave-Medienfassade der Drahtweberei von Haver & Boecker an der Ennigerloher Straße in Oelde zu sehen.

„Hätte jemand meinem Vater in den ersten Jahren seiner Unternehmertätigkeit gesagt, dass sein Betrieb noch einmal Filialen im Ausland haben würde, dann hätte er wohl nur ungläubig gelächelt“, heißt es in den Lebenserinnerungen von Carl Haver jun. (1884 bis 1997), die der Sohn des Firmengründers Carl Haver in den 1960er-Jahren niedergeschrieben hatte.

1887 in Hohenlimburg gegründet

Der 25. August 1887 gilt als Gündungsdatum des in Hohenlimburg ansässigen Unternehmens. Eduard Boecker schied nach Firmenangaben bereits vier Jahre nach der Gründung wieder aus dem Betrieb aus. Die Anfänge von Haver & Boecker seien aufgrund der Arbeitsverhältnisse in Hohenlimburg und der Thüringer Konkurrenz sehr schwierig gewesen, heißt es in der Chronik.

Hauptfirmensitz nach Oelde verlegt

Das änderte sich mit dem Umzug nach Oelde, wohin 1897 der Hauptfirmensitz verlegt worden war. 1925 gründete Haver & Boecker die Maschinenfabrik. Mit einem weltweiten Netz an Niederlassungen und Produktionsstätten ist das mittelständische Familienunternehmen heute auf allen nationalen und internationalen Märkten als Technologieführer und Trendsetter aktiv.

Weltweit 2300 Mitarbeiter

Im Jahr 1890 bestand die Gesamtbelegschaft von Haver & Boecker aus 24 Mitarbeitern. Heute beschäftigt das Unternehmen weltweit mehr als 2300 Mitarbeiter.

Das 125-jährige Bestehen des Traditionshauses wird gebührend gefeiert. Hauptaustragungsort soll die Drahtweberei Haver & Boecker an der Ennigerloher Straße in Oelde sein. Dorthin lädt Haver & Boecker die Oelder Bevölkerung am Samstag, 25. August, zu einem Tag der offenen Tür ein. Ein Projektteam bereitet ein Besichtigungs- und Erlebnisprogramm vor. Für Mittwoch, 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit), ist ein Jubiläumskonzert in der Logistikhalle der Maschinenfabrik Haver & Boecker geplant.

Logo „125 Jahre Zukunft“

Das Jubiläumsjahr wird begleitet von einem Geburtstagslogo „125 Jahre Zukunft“, das seit dem Jahreswechsel bereits als Banner am Gebäude der Maschinenfabrik an der Konrad-Adenauer-Allee und auf der sogenannten Imagic-Weave-Medienfassade der Drahtweberei an der Ennigerloher Straße in Oelde zu sehen ist.

SOCIAL BOOKMARKS