Hubschrauber landet auf Marktplatz
Bild: Hahn
Auf dem Oelder Marktplatz landete am Mittwochmorgen ein Rettungshubschrauber. Er transportierte einen gestürzten Handwerker in eine Spezialklinik.
Bild: Hahn

Der 50-jährige Handwerker war der Polizei zufolge bei Arbeiten an der Werbetafel einer Gaststätte am Oelde Marktplatz von einer Leiter gestürzt, die auf das Dach eines Kleintransporters führte. Dabei zog der Mann sich schwerste Verletzungen zu. Er wurde zunächst von Ersthelfern und anschließend von der Notärztin und einer Rettungswagenbesatzung aus Oelde versorgt. Zum Transport in eine Spezialklinik wurde dann der Rettungshubschrauber angefordert.

Marktplatz gesperrt

Damit der Hubschrauber ungefährdet landen konnte, sperrten die Polizei und Einsatzkräfte der Oelder Feuerwehr den Marktplatz ab. Wegen des starken Winds war zunächst nicht klar, ob der Pilot seine Maschine auf dem Markplatz landen konnte. Nach einem ersten Überflug entschied er sich aber dazu. Nachdem der Patient für den Transport stabilisiert worden war, wurde er mit dem Hubschrauber in eine Bielefelder Klinik geflogen.

SOCIAL BOOKMARKS