Junger Mann akzeptiert Hausverbot nicht
Bild: dpa
Unbeeindruckt von einem Hausverbot und einem Platzverweis hat ein 22-Jähriger am Freitagabend in Oelde versucht, in ein Gebäude na der Von-Büren-Allee einzutreten. Schließlich nahm ihn die Polizei in Gewahrsam.
Bild: dpa

Dem jungen Mann war zuvor vom Betreiber ein Hausverbot erteilt worden, dennoch versuchte der Beckumer laut Bericht immer wieder, in die Lokalität zu gelangen. Auch als die zur Hilfe gerufenen Polizeibeamten am Einsatzort eintrafen, ließ der Mann von seinen Zutrittsversuchen nicht ab.

In Zentralgewahrsam gebracht

Auch einem vor Ort ausgesprochenem Platzverweis kam er nicht nach, so dass die Einsatzkräfte ihn in Gewahrsam nahmen und in das Zentralgewahrsam der Polizeiwache Ahlen brachten.

SOCIAL BOOKMARKS