Krumtünger holt 2013 die Gelben Säcke ab
Bild: dpa
Bei der Abholung der Gelben Säcke in Oelde und seinen Ortsteilen gibt es 2013 eine Änderung.
Bild: dpa

Vom 1. Januar an ist die Firma Stenau im Kreis Warendorf im Auftrag des Dualen Systems unterwegs. Das Unternehmen hat die Ausschreibung für die kommenden drei Jahre für sich entschieden. In Oelde wird die Firma Krumtünger als Nachunternehmer von Stenau die Gelben Säcke einsammeln. Das werde eine Verbesserung der Situation bringen, hofft Ralf Schlüter vom Fachdienst Tiefbau und Umwelt der Stadt Oelde. Da das Unternehmen Krumtünger direkt vor Ort sei, habe man bei Problemen direkten Kontakt. Bemerkbar wird sich die Umstellung für die Bürger vor allem daran machen, dass die Termine der Abholung von Gelben Säcken und des Restmülls wieder am gleichen Tag liegen. Im Entsorgungskalender der Stadt Oelde bilden fortan die entsprechenden grauen und die gelben Markierungen wieder durchgehend eine Einheit. Nicht wundern sollten sich die Bewohner der Abholbezirke 1 und 1 A. Bei ihnen steht am Montag, 31. Dezember, noch die Abholung der Gelben Säcke durch die Firma Sita an. Bereits zwei Tage später, am Mittwoch, 2. Januar, kommen die Krumtünger-Mitarbeiter, um wiederum die Gelben Säcke zu holen. Das habe man vorsichtshalber so geplant, erklärt Ralf Schlüter. Sita sei bis zum 31. Dezember verpflichtet, die Säcke abzuholen. Er hoffe auch, dass die Firma bis zuletzt die Arbeit ordentlich verrichte. Doch falls dem nicht so sei, müssen die Oelder nicht lange auf den nächsten Abholtermin warten.

Gelbe Säcke an sechs Standorten

Was bislang noch nicht bis zu allen Bürgern durchgedrungen sei, weiß Schlüter, die Möglichkeit, Gelbe Säcke an sechs Standorten zu erhalten. Dies sind: Wertstoffhof Oelde, Am Landhagen 45; Bürgerbüro Rathaus Oelde, Ratsstiege 1; Kiosk am Bahnhof; Elli-Markt, Im Vogeldreisch in Stromberg; Hofladen Kampmann, Heibrink 2 in Sünninghausen und Bäckerei Hecker, Beelener Straße in Lette. Alle Informationen rund um die Abfallentsorgung erhalten Interessierte im Entsorgungskalender und im Internet.

SOCIAL BOOKMARKS