LV Oelde sucht 75 Laufanfänger
350 Laufanfänger haben nach Angaben der Verantwortlichen des LV Oelde seit 2005 an der Aktion „Fit für ...“ teilgenommen. Für das kommende Jahr hat der Verein die maximale Zahl der Teilnehmer auf 75 erhöht. Das Bild zeigt die Teilnehmer aus dem Jahr 2017.

Ziel ist nach Mitteilung des Vereins, dass die Absolventen optimal vorbereitet am Internationalen Oelder Sparkassen-Citylauf im Juni teilnehmen und das Ziel erreichen. Anmelden können sich nicht nur Laufanfänger, sondern auch Wiedereinsteiger oder solche, die schon in anderen Sportarten erfahren sind. Mehr als 20 Wochen lang findet das Training statt, bei dem die Aktionsteilnehmer in drei Gruppen aufgeteilt werden.

Die Laufeinheiten finden dienstags und donnerstags ab 18.30 Uhr sowie sonntags als Ergänzung ab 10 Uhr unter Leitung von Achim Hakenholt und seinem Team statt. Das Lauftraining ist für die Teilnehmer kostenlos. Zur Abdeckung anfallender Kosten wird aber pro Absolvent ein Betrag von 80 Euro erhoben. In der Pauschale enthalten sind unter anderem Startgelder, Aktions-T-Shirts, T-Shirts für den Citylauf, Aqua-Power im Parkbad, Übungsabende von Plexus und des Gesundheitszentrums Reckmann sowie die Abschlussparty.

Bei der Auftaktveranstaltung stellen sich die Organisatoren um Achim Hakenholt und Egon Jürgenschellert vor sowie Ralf Beckamp von der Sparkasse Münsterland Ost und Wolfgang Dilla vom LV Oelde. Zu gesundheitlichen Aspekten des Laufsports referieren Dr. Diethold Schneider, Dr. Andreas Theel, Dr. Günter Scheich sowie Hartwig Stedefeder und Juliane Reckmann. Damit zum Trainingsauftakt alle Teilnehmer bestens ausgestattet sind, bietet Karina Diekemper von Sport Diekemper Rabatt auf Sportbekleidung und -schuhe. Der Veranstalter empfiehlt vor Beginn der Aktion eine ärztliche Untersuchung.

Bei der Anmeldung sind Name, Vorname, Straße, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer und E-Mail-Adresse anzugeben. Die ersten 75 Angemeldeten werden zur Auftaktveranstaltung am Montag, 10. Dezember, 19 Uhr, ins Sparkassenforum eingeladen.

Anmeldungen nimmt Achim Hakenholt unter 0170/9069066 oder mit einer E-Mail an achimhakenholt@aol.com an.

SOCIAL BOOKMARKS