„Landeier“ beim Karneval in Sünninghausen
Die Gruppe SK-Liert wird die Karnevalsgala 2012 in Sünninghausen organisieren. Die Präsidenten des SK Helau begrüßten bei der Generalversammlung die Organisationstalente. Das Bild zeigt (v. l.) Kai Garthoff, Hans-Josef Sandbothe, Daniel Hüffer, Jürgen Heck, Bernd Hentschel und Frank Hövekamp.

Für die Organisation hatte der Kegelclub „Die Ballermänner“ verantwortlich gezeichnet. Seine Aufgabe wird fortan die Gruppe SK-Liert übernehmen. Diese Neuerung gab SK-Helau-Präsident Frank Hövekamp während der Generalversammlung in der Heimatstube in Sünninghausen bekannt.

Stolz informierte Frank Hövekamp, dass man für die Karnevalsgala sowie für Weiberfastnacht die „Landeier“ habe gewinnen können. Mit der aus Funk und Fernsehen bekannten Gruppe werde den Jecken richtig eingeheizt. Der zweite Präsident Jürgen Heck versprach den Besuchern der Gala eine verbesserte Akustik in der Turnhalle.

Dr. Günter Mellmann berichtete aus dem Umzugskomitee. Die Anmeldungen für den Karnevalszug am Sonntag, 19. Februar 2012, können ab sofort auf der Homepage unter www.sk-helau.de vorgenommen werden. Die TÜV-Gebühren werden wieder vom SK Helau übernommen. Ferner werden alle Gruppierungen mit Wurfmaterial ausgestattet.

 Der dritte Präsident, Hans-Josef Sandbothe, leitete die anstehenden Wahlen. Die nächste Kassenprüfung erfolgt durch Daniel Hüffer und Kai Garthoff. Präsident Frank Hövekamp wurde ebenso im Amt bestätigt wie Kassierer Hubert Pötter und Friedhelm Schlüter (Zweiter Schriftführer, Kleiderwart und Homepage-Beauftragter).

Am Sonntag, 22. Januar 2012, findet ab 11 Uhr der Kartenvorverkauf für die Karnevalsgala im Gasthof Nienaber statt.

SOCIAL BOOKMARKS