Lichterzug gegen AfD-Stammtisch
Bild: Archiv
Der Bezirksausschuss Lette ruft für Donnerstag, 22. November, zu einer
Bild: Archiv

Geplant ist ein Lichterzug durch das Dorf. Die Teilnehmer werden gebeten, Lichter und Lampen mitzubringen. Treffpunkt ist um 18 Uhr der Pfarrer-Laumann-Platz. Von dort aus geht es gegen 18.30 Uhr vorbei am Lindenhof zum Parkplatz des Hotels Hartmann. Dort soll es eine Kundgebung geben und zum Abschluss gegrillt werden. Wer sprechen wird, ist Ausschussmitglied Marc Berkenkötter (SPD) zufolge noch unklar.

Mitglieder des Bezirksausschusses sowie Vereins- und Kirchenvertreter hatten sich vergangene Woche kurzfristig zusammengesetzt und die Aktion geplant. Alle Bürger, Vereine, Gruppen und Organisationen in Lette und darüber hinaus sind zu dem Lichterzug eingeladen. Viele Vereine hätten bereits ihre Teilnahme an dem friedlichen Protest zugesichert, sagt Berkenkötter. „Wir wollen ein Zeichen setzen und klarmachen, dass wir die AfD in unserem Dorf nicht wollen.“

Organisiert wird der Lichterzug vom Letter Bezirksausschuss. Die Demonstration ist bei der Kreispolizeibehörde Warendorf angemeldet.

SOCIAL BOOKMARKS