M(a)y Day: Volles Programm am Wochenende 
Die Partyband Zack Zillis hat ihre Zuhörer bereits zwei Mal bei der Covernight auf der Oelder Waldbühne gut unterhalten. Nun tritt sie auf dem Marktplatz auf.

Die Konzerte am Samstag beginnen gegen 19.30 Uhr.  Die Partyband Zack Zillis tritt auf dem Marktplatz auf, Sumner’s Tales spielt vor der Alten Post. Für das gastronomische Angebot sind der Gewerbeverein Oelde und Oelder Wirte verantwortlich. Der morgige Sonntag steht im Zeichen des verkaufsoffenen Sonntags. Von 13 bis 18 Uhr laden die Händler zum Bummeln und Einkaufen ein. Darüber hinaus verspricht Citymanager Helmut Jürgenschellert ein buntes Programm mit Automeile (Schwerpunkt E-Mobilität), Clownerie, Musik, einer Spielmeile für Kinder und einem Halbfinale des „DAK Dance-Contest“. Er erwartet etwa 500 Tänzer, die in verschiedenen Tanzstilen um den Einzug ins Finale kämpfen. Das zweite Halbfinale findet in Witten statt. Auf dem Marktplatz wird um 15 Uhr offiziell der Startschuss für das Projekt „Freies W-Lan in der Innenstadt“ gegeben.

Energieberatung auf dem Marktplatz

Das Beratungsmobil der Energieagentur.NRW kommt nach Oelde. Am Sonntag, 5. Juni, beraten Ingenieure der vom Land getragenen Einrichtung laut Ankündigung zu allen Themen rund um erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Klimaschutz. In dem Mobil würden die erneuerbaren Energien mit Modellen zu Photovoltaik oder Windkraft erlebbar. Zusätzlich könne sich jeder Interessierte über Produkte, Dienstleistungen, Förderprogramme und Weiterbildungsmöglichkeiten im Energiesektor informieren. Das Energieberatungsmobil ist von 13 bis 18 Uhr im Rahmen der Klimaschutzwoche auf dem Oelder Marktplatz zu finden.

Der ADFC bietet Radtouren an

Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Oelde beteiligt sich an den Klimaschutzwochen in Oelde. Am Samstag bietet der ADFC eine „Klima-Radtour Oelde“ an, die auch Auftakt der Aktion „Stadtradeln“ ist. Die geleitete Tour ist etwa 25 Kilometer lang und führt zu verschiedenen Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien. Die Tour startet um 14 Uhr vom Rathausinnenhof und dauert bis 18 Uhr. Am verkaufsoffenen Sonntag ist der ADFC Oelde in der „Klimaschutzzone Marktplatz“ mit einem Stand vertreten. Von 13 bis 18 Uhr könnten sich die Bürger über Arbeit und Ziele des ADFC informieren.

SOCIAL BOOKMARKS