Metalldiebe verlieren Beute im Kreisverkehr
In einem Kreisverkehr in Oelde haben Metalldiebe einen Teil ihrer Beute verloren.
Der Fahrer eines roten Klein-Lkw mit offener Ladefläche hatte dem Zeugen demnach noch gesagt, dass er sich darum kümmern werde. Dann sei er jedoch davon gefahren. Der Polizei ist mittlerweile bekannt, dass es sich bei dem Metall um Diebesgut handelt, das auf der Fahrbahn gelandet ist. Die Diebe hatten vorher bei einem metallverarbeitenden Betrieb an der Weststraße in Oelde eingebrochen und dort Stahlplatten gestohlen. Der rote Lkw soll ein Kennzeichen aus Hamm (HAM-) gehabt haben. Hinweise nimmt die Polizei in Oelde unter 02522/9150 entgegen.

SOCIAL BOOKMARKS