Nordring: Rauchmelder warnt Hausbewohner
Bild: Hahn
Der Löschzug Oelde war am Freitagnachmittag mit sechs Fahrzeugen am Nordring in Oelde im Einsatz. Ein defekter Wasserkocher hatte einen Rauchmelder ausgelöst.
Bild: Hahn

Einsatzleiter Michael Haske sagte, dass vermutlich ein defekter Wasserkocher Ursache des Rauchs in der Erdgeschosswohnung gewesen sei. Nachdem die Einsatzkräfte am Einsatzort eingetroffen waren, rückte ein Trupp unter Atemschutz in die verrauchte Wohnung vor. Offenes Feuer gab es Michael Haske zufolge zu dem Zeitpunkt nicht mehr, und Personen befanden sich auch nicht in der Wohnung. Die Feuerwehrleute des Löschzugs Oelde, die mit sechs Fahrzeugen vor Ort waren, lüfteten anschließend die Wohnung und übergaben sie dann dem eingetroffenen Besitzer.

SOCIAL BOOKMARKS