Park-Olympiade beglückt Schulen
Bild: Kalläne
Über je 600 Euro können sich die Fördervereine von sechs Oelder Grundschulen freuen. Sie hatten an der Park-Olympiade teilgenommen.
Bild: Kalläne

Jeder der sechs Fördervereine erhält somit 600 Euro. An der Park-Rallye hatten sich die Förderer der Edith-Stein-Schule, der Albert-Schweitzer-Schule, der Overbergschule sowie der Von-Ketteler-Schule, alle aus Oelde, sowie der Stromberger Karl-Wagenfeld-Schule und der Norbertschule in Lette beteiligt. „An der Verlosung während der Olympiade haben 546 Kinder teilgenommen“, resümierte Claudia Beck, Leiterin des Kindermuseums. Sie dankte allen Verantwortlichen. „Es steckte viel Herzblut in der Organisation. Die Fördervereine hatten sich einiges einfallen lassen, um den Tag zu gestalten“, sagte sie. „Bei den Ritterspielen beispielsweise hat auch ein Lehrer der Karl-Wagenfeld-Schule teilgenommen, so dass es keine Sache des Fördervereins blieb, sondern zur Schulsache wurde“, betonte Elke Terholsen, Vorsitzende des Fördervereins der Stromberger Grundschule.

SOCIAL BOOKMARKS