Ratssaal wird zum närrischen WM-Stadion
Bild: Reimann
Närrische Stimmung herrschte an Weiberfastnacht im Oelder Rathaus. Das Bild zeigt SK-Helau-Präsident Jürgen Heck, Bürgermeister Karl-Friedrich Knop, Prinzessin Sabine und SK-Helau-Präsident Hans-Josef Sandbothe.
Bild: Reimann

Widerstandslos ließen sich Bürgermeister Karl-Friedrich Knop, der zum Teamchef avancierte, und seine Co-Trainer Michael Jathe, Matthias Abel und Jakob Schmid den Schlüssel zum Rathaus abnehmen. Ihn übernahmen Prinzessin Sabine vom SK Helau und Prinz Christian vom Kolping, die sich unter die jecken Rathausmitarbeiter mischten und im Stadion für Stimmung sorgten.

Ob beim Kickern oder auf dem extra eingerichteten Spielfeld - Trainer, Team und Gäste machten eine gute Figur. Erstmals in einem Stadion dieser Art trat die junge Tanzgarde Blau-Gelb aus Sünninghausen auf. Und der SK-Helau-Elferrat, die SK-Airline, wusste nicht nur tanzend zu gefallen.

 

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am Freitag in der Oelder und der Beckumer Ausgabe der „Glocke“.  

SOCIAL BOOKMARKS