Realschule Oelde wagt Abenteuer Zukunft
Bild: Gog
150 Teilnehmer nahmen am Mittwochabend an der Vortragsveranstaltung mit dem Zukunftsexperten Martin Ruesch in der Aula der Realschule Oelde teil.
Bild: Gog

Ruesch, der auf Zukunftsmanagement spezialisiert ist und  Unternehmen weltweit bei der Früherkennung von Zukunftsmärkten hilft, war auf Einladung der RSO-Schulpflegschaft und des RSO-Fördervereins nach Oelde gekommen. Dass die öffentliche Veranstaltung durchgeführt werden konnte, ist auch der Unterstützung durch die Oelder Firma Gea Westfalia Separator zu verdanken.

Neben Grundwerten und Basiswissen müssten junge Leute in Zukunft beim Einstieg in die Berufswelt auch Toleranz und Weltoffenheit mitbringen, meint der Zukunftsexperte. Zudem werde die Neigung zu Fremdsprachen immer wichtiger. In diesen Kompetenzbereichen sieht sich die RSO nach Angaben von Schulleitung und Schülervertretung bereits heute gut aufgestellt.  

SOCIAL BOOKMARKS