Rentensprechtage in Räumen der BKK
Bild: Timmermann
Bestehendes Angebot an neuem Ort: In den Räumen des Servicecenters der BKK Oelde, Bahnhofstraße 14, finden künftig die Rentensprechtage statt. Das Bild zeigt den Versichertenältesten Günter Blakert und die Leiterin der BKK Oelde, Susanne de Quastenit.
Bild: Timmermann

Blakert, der im September für weitere sechs Jahre zum Versichertenältesten gewählt worden ist, berät Interessierte in Oelde seit fast 20 Jahren rund um das Thema Rente. BKK-Servicecenter-Leiterin Susanne de Quastenit bot ihm für seine ehrenamtliche Arbeit die Räumlichkeiten an, weil sie wollte, dass das Angebot in Oelde erhalten bleibt. „Nach den Rentensprechtagen wird häufig gefragt“, weiß sie. Als noch einzige Krankenkasse vor Ort leite sie oft entsprechende Anfragen weiter. Die Rentenberatung findet aus Datenschutzgründen in einem eigenen Raum in der ersten Etage statt. Für Gehbehinderte gebe es die Möglichkeit, sich auf der unteren Etage beraten zu lassen.

Blakert bietet auch Sprechtage in Warendorf, Telgte und Sendenhorst an und führt jährlich rund 500 Beratungen durch. „Es gibt viele Veränderungen im Rentensystem“, sagt er. Um stets darüber auf dem Laufenden zu sein, verfolge er intensiv die entsprechenden politischen Diskussionen und werde zwei Mal im Jahr je eine Woche von der Deutschen Rentenversicherung geschult. Gerade im Hinblick auf Veränderungen der Mütterrente sei es für Begünstigte nicht leicht, den Überblick zu behalten. Es komme vor, dass die Kindererziehungszeiten im Versicherungsverlauf fehlten und dann ein zusätzlicher Antrag gestellt werden müsse. In solchen Fällen helfen zu können, sei für ihn eine große Freude und die Motivation für sein Ehrenamt. Auch sei in einigen Fällen die Zeit der Berufsausbildung nicht berücksichtigt.

Blakert, der bis zum Jahr 2000 als Gewerkschaftssekretär bei der Gewerkschaft Textilbekleidung in Warendorf gearbeitet hat, hilft über die erste Beratung hinaus auch dabei, den Rentenantrag zu stellen. Im Durchschnitt kämen Bürger zweimal zu ihm. 

Die Rentensprechtage finden in Oelde an jedem zweiten Dienstag im Monat zwischen 15.30 und 17 Uhr in den Räumen des Servicecenters der BKK, Bahnhofstraße 14, statt. Die nächste Sprechstunde ist am 14. November. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Weitere Informationen erteilt Blakert unter der Telefonnummer 02581/45446.

SOCIAL BOOKMARKS