Seelsorgeteam: Nord und Süd verbinden
Bild: grs
Die Musik in der Seelsorgeeinheit Oelde soll im Norden wie im Süden der Stadt – zu beiden Seiten der Bahnlinie – gleichermaßen spielen. Dafür wollen sich (v. l.) Pfarrer Karl Kemper, die neue Pastoralreferentin Nicole Thien und der neue Kaplan Philip Peters mit ihren Kollegen im Seelsorgeteam einsetzen.
Bild: grs

 Vor ihrem Start in Oelde kamen die beiden Neuen kürzlich mit Karl Kemper zusammen. Nicole Thien wird am 1. August ihren Dienst in Oelde antreten, Philip Peters wird ab 1. September hier wirken.  Beide werden in Oelde-Nord wie auch in Oelde-Süd und in den Ortsteilen präsent sein.

 Pfarrer Karl Kemper erklärt: „Mit Nicole Thien und Kaplan Peters ist das Seelsorger-Team vollständig. Frau Thien wird als Pastoralreferentin den Seelsorgern zur Seite stehen und unter anderem bei den Vorbereitungen und Feierlichkeiten zur Erstkommunion mitwirken. Kaplan Peters und ich werden Ansprechseelsorger für die Gemeinden St. Johannes und St. Joseph sein.“

 Den Schwerpunkt der Tätigkeit von Nicole Thien und Philip Peters bilde das Engagement in der Stadt-Jugendseelsorge.

SOCIAL BOOKMARKS