TV Jahn: seit 125 Jahren in Bewegung
Bild: Brüggemeier
Eine Auszeichnung bekamen (v. l.) Jeannette Postier (Stellvertretende Vorsitzende des TV Jahn Oelde) und Thomas Grünebaum (Vorsitzender) von Angelika Schmiele im Namen des Landessportbunds im Rahmen der Feier zum 125-jährigen Bestehen des Vereins im Bürgerhaus.
Bild: Brüggemeier

Die musikalische Unterhaltung übernahm die gebürtige Oelderin Luisa Laakmann, die zur Gitarrenmusik selbst komponierten Lieder präsentierte. Zwischen ihren Auftritten unterhielten die DJs von Partycom die Mitglieder.

Eine Diashow weckte bei den Gästen Erinnerungen an die vergangenen 25 Jahre, und dank einer Fotobox konnten die Mitglieder neue Erinnerungen in Bildern festhalten.

Auch Thomas Grünebaum blickte auf die vergangene Zeit zurück. Er ließ die Jahre in Zahlen Revue passieren: „Eine Million Kilometer haben die TV-Jahn- Bullis in den vergangenen 25 Jahren zurückgelegt, 27 Personen müssen wir für die Organisation dieses Abends danken, 14 Bedienungen und Köche des Bürgerhauses leisten heute ihren Dienst.“

Zudem erwähnte er, dass in den vergangenen Jahren elf neue Bullis angeschafft worden seien, die für die Fahrten zu verschiedenen Sportereignissen eingesetzt werden.

Und: Es sind neun Sportabteilungen tätig – Turnen, Leichtathletik, Handball, Hockey, Ski, Schwimmen, Badminton, Volleyball und Fechten. Zudem gehören dem Verein 1700 Mitglieder an.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am Montag in der Oelder Ausgabe der „Glocke“.

SOCIAL BOOKMARKS