Verletzter bei Verkehrsunfall in Lette
Die Polizei weiß noch nicht, warum der 19-jährige Oelder in Lette mit seinem Auto gegen ein stehendes Fahrzeug prallte.

Der 19-jährige Oelder war den Polizeiangaben zufolge mit seinem silbernen Skoda Fabia auf der Letter Hauptstraße in Richtung Oelde unterwegs. In Höhe Haus-Nr. 96 prallte er auf einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten silbernen Skoda Octavia. Wie es dazu kam, ist noch nicht geklärt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Octavia um zehn Meter nach vorne geschoben.

Der 19-Jährige, der laut Polizei nicht unter Alkoholeinfluss stand, erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. An den nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

SOCIAL BOOKMARKS