Adventliche Lieder aus 50 Kinderkehlen
Bild: C. Alsmann
Die Jungen und Mädchen aus dem Marienkindergarten haben sich und viele Gäste mit Weihnachtsliedern auf das nahende Fest eingestimmt.
Bild: C. Alsmann

Zum adventlichen Singen rund um den Altar hatten Maxi-Kinder und „Zahlenzwerge“ ihre Eltern, Geschwister und Großeltern eingeladen, sangen ihnen vor und mit ihnen gemeinsam. Von Weihnachtsplätzchen, Schnee und Menschen die sich finden, erzählten die besinnlichen Lieder, die die Erzieherinnen seit Wochen mit den Jungen und Mädchen eingeübt hatten. Auf der Gitarre begleitete Hedwig Böckenholt die Kinderstimmen, sowie die Eltern als auch Großeltern, Tanten und Onkel stimmten mit ein, als sie den Ton für das allen bekannte Weihnachtslied „Jingle Bells“ anstimmte. Zum Abschluss zogen die Kinder mit leuchtenden Sternen und Knicklichtern durch das Kirchenschiff, bestens eingestimmt auf die nahenden christlichen Feiertage.

SOCIAL BOOKMARKS