Bundespräsident empfängt Silber-Füchtorfer
Das Bild zeigt Bundespräsident Joachim Gauck mit den Vertretern aller Siegerdörfer des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ in Berlin.

Mit dabei waren Gregor Krützkamp vom Füchtorfer Heimatverein und Klaus Hölscher für die Arbeitsgemeinschaft der Vereine. Bei der Ehrung sagte Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU): „Mit dem Wettbewerb zeichnen wir Engagement der Menschen für die Zukunft ihrer Heimat aus.

Unsere Dörfer sind die Seele des ländlichen Raums“. 2600 Orte hatten an der Ausschreibung teilgenommen. Füchtorf hat mit der Silbermedaille einen guten Mittelplatz unter den 24 besten Dörfern erzielt.

„Den Menschen, die sich für ihre Heimat ins Zeug gelegt haben, gebührt Respekt und Anerkennung für ihren persönlichen Einsatz“, sagte Schmidt.

Die Preisträger hätten mit zahlreichen Ideen gezeigt, wie sich die Lebensqualität auf dem Land wirkungsvoll verbessern lasse.

SOCIAL BOOKMARKS