Mähdrescher überrollt Fahrradfahrer (82)
Bild: Eickhoff
Von einem Mähdrescher ist am Sonntagabend ein 82-jähriger Fahrradfahrer aus Warendorf überrollt worden. Der Unfall ereignete sich auf einem Wirtschaftsweg zwischen Warendorf und Sassenberg.
Bild: Eickhoff

In Höhe des Mähdreschers geriet er nach Polizeiangaben ins Straucheln und kam zu Fall. Das Hinterrad des Mähdreschers überrollte den Mann. Er starb trotz notärztlicher Erstversorgung am Unfallort. Der 33-jährige Fahrer des Mähdreschers blieb unverletzt. Nach Zeugenaussagen und ersten Ermittlungen der Polizei waren sowohl der Fahrer des Mähdreschers als auch der Radfahrer so weit wie auf dem Weg möglich rechts gefahren. 

Von der Kreisleitstelle der Feuerwehr Warendorf wurden nach dem Notruf zwei Rettungswagen und das Notarzteinsatzfahrzeug aus der Kreisstadt an die Unfallstelle entsandt, außerdem der Löschzug Sassenberg mit einem Löschgruppenfahrzeug und dem Einsatzleitwagen für die Landehilfe des Rettungshubschraubers Christoph 13 (Bielefeld).

Die Feuerwehrleute leuchteten bei einbrechender Dunkelheit die Unfallstelle aus und unterstützten die Polizei bei der Spurensuche. Für die Betreuung der Ehefrau wurde die Notfallseelsorge alarmiert.

SOCIAL BOOKMARKS
Ihr gewähltes Video startet automatisch nach der Werbung.