Themenabend rund um Wolfgang Amadeus
Rund um den genialen Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart dreht sich alles beim nächsten Themenabend der Landfrauen.

Das Leben und die Werke Wolfgang Amadeus Mozarts stehen im Mittelpunkt des Abends, und die Teilnehmerinnen werden außerdem kulinarisch in die Welt des berühmten Komponisten entführt. Neben Informationen über Mozarts Wirken genießen die Frauen Speisen und Getränke aus der damaligen Zeit. Der Ortsverband lädt dazu ein, am 27. Januar um 19.30 Uhr in der Fürstbischhöflichen Mühle in Sassenberg an dieser kulinarische Reise mit dem genialen Komponisten teilzunehmen.

Wolfgang Amadeus Mozart, vollständiger Taufname Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart (geboren am 27. Januar 1756 als siebtes und zweites überlebendes Kind der Familie in Salzburg; gestorben am 5. Dezember 1791 in Wien), war ein Komponist zur Zeit der Wiener Klassik. Bereits im Alter von vier Jahren erhielten er und seine fünf Jahre ältere Schwester Maria Anna Walburga Ignatia, genannt „Nannerl“, vom Vater den ersten Musik- und allgemeinbildenden Unterricht. Sein umfangreiches Werk genießt weltweite Popularität und gehört zu den bedeutendsten im Repertoire der klassischen Musik.

Anmeldungen und Rückfragen zu dieser Veranstaltung sind bei Reinhild Vrochte unter 02583 1209 möglich.

SOCIAL BOOKMARKS