Überraschungsbesuch von den „Oldies“
Brachten ein Ständchen: Die „Oldies“

 Der Besuch kam für das Geburtstagskind völlig unangemeldet, was der guten Stimmung natürlich keinen Abbruch tat. Anschließend wieder im schmucken Vereinsheim an der Schlossstraße ´zurückgekehrt, begrüßte der Vorsitzende, Martin Schaphorn´die aktiven Mitglieder in fast vollständiger Anzahl.

 Der Bierkassenbericht wurde in einer an Karl Valentin erinnernden Weise humorvoll vom musikalischen Leiter, Karl Kötter, vorgestellt. Erstaunt nahmen die „Oldies“ zur Kenntnis, welche Mengen an Biergetränken allein im zurückliegenden Vereinsjahr durch die Kehlen geflossen war.

 „Zumindest sind diese im Hinblick auf das, was die kommenden Karnevalstage so mit sich bringen werden, gut geölt“, so der Vorsitzende.

SOCIAL BOOKMARKS