18-Jähriger überschlägt sich mit Pkw
Bild: dpa
Bei einem Verkehrsunfall in Sendenhorst hat sich ein 18-Jähriger schwer verletzt.
Bild: dpa

Der junge Mann befuhr laut Angaben der Polizei mit seinem Pkw die Landesstraße 520 aus Richtung Sendenhorst kommend in Fahrtrichtung Münster. Im Ausgang einer langgezogenen Linkskurve verlor er aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Hiernach überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und kam auf einem angrenzenden Acker zum Stillstand. Der 18-jährige Fahrzeugführer verletzte sich dabei schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw wurde durch einen Abschleppdienst geborgen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von circa 13 300 Euro.

SOCIAL BOOKMARKS