25-Jährige bei Kollision schwer verletzt
Zu einer Kollision von zwei Pkw kam es am Montagmorgen auf der Landesstraße 811. Bei dem Unfall wurde eine 25-jährige Frau schwer verletzt.

Eine 25-jährige Pkw-Fahrerin aus Münster fuhr gegen 8.30 Uhr in Richtung Sendenhorst, als sie ausgangs einer Rechtskurve auf der nassen Fahrbahn auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs geriet. Dort sei es zum Zusammenstoß mit dem Wagen eines entgegenkommenden 54-jährigen Mannes aus Ahlen gekommen, teilt die Polizei mit.

Beide Fahrzeugführer wurden verletzt, die 25-jährige Frau schwer. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Münster gebracht. Der Wagen des 54-jährigen Ahleners überschlug sich einmal, er selbst wurde leicht verletzt. Nachdem er mit einem Rettungswagen ins Ahlener Krankenhaus gebracht worden und dort ambulant behandelt worden war, wurde er nach Hause entlassen.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wurde auf etwa 30 000 Euro geschätzt, heißt es im Polizeibericht.

SOCIAL BOOKMARKS