Alexander Klaws lebt für Tarzan
Bild: Stage Entertainment
Von „Deutschland sucht den Superstar“ zum Musical: Alexander Klaws tritt derzeit in Hamburg als Tarzan auf.
Bild: Stage Entertainment

Weitere Themen in der „Glocke am Wochenende“ vom 13./14. August:

Traumjob Golf Pro: Der 19-jährige Toni Naumann absolviert eine Ausbildung der besonderen Art - zum Golflehrer.

Der Mais steht hoch: die beste Zeit für einen Ausflug ins Maislabyrinth. „Die Glocke“ hat eines besucht.

In Beckum-Vellern ist im Laufe von 30 Jahren ein Fachwerk-Paradies entstanden - gebaut und renoviert von seinem Besitzer.

Wie bringt man die grauen Zellen in Schwung? Eine Gedächtnistrainerin hat der „Glocke“ Tipps gegeben.

Und die jüngeren Leser erfahren auf der Kinder-Seite, warum Fekrija eifrig lernt: Sie nimmt in Münster am „Schlauberger“-Projekt für Flüchtlingskinder teil.

„Westfalen sind Kämpfer und denken positiv“, sagte der 27-Jährige im „Glocke“-Interview. Das treffe auch auf ihn zu. Derzeit konzentriere er sich ganz und gar auf seine Rolle als Tarzan, erklärte der Gewinner der ersten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“. Er absolviert sieben Vorstellungen in der Woche.

Ein ausführliches Interview mit Alexander Klaws über seine Rolle als Tarzan, seine westfälische Heimat und seine Zukunftspläne können Sie am Samstag, 13. August, in der „Glocke am Wochenende“ lesen.  

SOCIAL BOOKMARKS