Bauernmarkt lockt mit buntem Programm

Nach der Abendmesse werden ab 19 Uhr auf dem Parkplatz des Autohauses Breul die Gäste erwartet. An der Cocktailbar des Kolping-Blasorchesters kann man sich auf den Abend einstimmen.

Spaß für Zuschauer und Teilnehmer bietet die Landjugend: Beim Fassziehen über die Werse treten die Albersloher gegen die Rinkeroder an. Wer das Bierfass über den Fluss zerren kann, darf es auch austrinken.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends wird die vom Löschzug Albersloh der Freiwilligen Feuerwehr veranstaltete Lichtorgel sein. Dabei werden Fluss und Dorf in zauberhaften Lichterglanz getaucht.

Am Sonntag, 2. September, folgt mit dem Handwerker- und Bauernmarkt auf der Wiemhove ein weiterer Höhepunkt der Wersetage. Nach dem Hochamt in St. Ludgerus wird das bunte Treiben um kurz vor 11 Uhr eröffnet. Und dann geht es für Klein und Groß so richtig los – mit einem bunten Programm. Unter anderem präsentieren Handwerker, wie früher gearbeitet wurde.

SOCIAL BOOKMARKS