Beliebte Bücherei mit 33 000 Ausleihen
Neuerscheinungen für den Bestand der Katholischen öffentlichen Bücherei St. Martin in Sendenhorst haben (v. l.) Mitarbeiterin Veronika Lettmann und Leiterin Gabriele Schlüter immer im Blick.

Rund 7400 Medien, darunter Bücher, CDs, DVDs, Zeitschriften und Spiele, gibt es in der Katholischen öffentlichen Bücherei (KÖB) St. Martin in Sendenhorst. Mit mehr als 670 Lesern, die im vergangenen Jahr rund 33 000 Medien ausgeliehen haben, zählt die Einrichtung zu den Top-Büchereien im Dekanat Ahlen.

Trends im Blick

Was ist gefragt, was wird neu bestellt, was muss aussortiert werden? Den Blick dafür hat Gabriele Schlüter. Mit einer Mischung aus Fachwissen und Herzblut leitet sie die katholische Einrichtung seit mehr als 25 Jahren ehrenamtlich. In dieser Zeit hat sie den Wandel von einer reinen Ausleih-Bücherei hin zum modernen Multimedienhaus erlebt. „Es ist wichtig, immer die Neuerscheinungen im Blick zu haben. Wir versuchen dann zügig darauf zu reagieren“, erklärt sie. Unterstützt wird die mittlerweile pensionierte Lehrerin von einem engagierten Team – der jüngste Mitarbeiter ist zwölf Jahre alt, die älteste 76.

15 Erwachsene und sechs Jugendliche sind zu den Öffnungszeiten am Mittwoch und Sonntag für die kleinen und großen Leser da. Für Mitarbeiterin Veronika Lettmann steht dabei der Kontakt zu den Lesern im Vordergrund: „Immer wieder werden wir gefragt, welche Bücher wir empfehlen können und das ist ein guter Anlass, um mit den Lesern ins Gespräch zu kommen“, sagt sie.

Die Bücherei als Treffpunkt, so nimmt Schlüter ihren Arbeitsplatz wahr. „Gerade sonntags, wenn viele Leser vor dem Gottesdienst Bücher zurückbringen oder ausleihen, treffen sie sich hier und tauschen sich untereinander aus – nicht nur über Bücher, sondern über alle möglichen Themen.“ Seit den umfangreichen Renovierungen im vergangenen Jahr kann Schlüter die Bücherei nun auch für zusätzliche Veranstaltungen öffnen. Jeweils nach den beiden großen Buchmessen während des Jahres stellt ein örtlicher Buchhändler die „Top 10“ der aktuellen Bücher vor. Darüber hinaus kooperiert die Bücherei mit allen örtlichen Kindertageseinrichtungen und fördert ältere Kinder mit der Aktion Bibliotheksführerschein.

Erweiterung der Öffnungszeiten

Die KÖB St. Martin in Sendenhorst hat auch während der Ferien zu den üblichen Öffnungszeiten sonntags von 10 bis 12 Uhr und mittwochs von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Nach den Sommerferien erweitert das Büchereiteam die Zeiten: Ab dem 31. August ist die Ausleihe in der Bücherei an jedem letzten Mittwoch im Monat bis 20 Uhr möglich.

SOCIAL BOOKMARKS