Bewohner geweckt: Einbrecher flüchten
In Sendenhorst scheiterten zwei Kriminelle bei einem Einbruch.

 Durch die dabei verursachten Geräusche wurde ein anwesender Bewohner geweckt. Er sprach die beiden Männer an. Einer der beiden Personen sprach Deutsch mit osteuropäischem Akzent und gab sich als Polizeibeamter aus. Die Kriminellen flüchteten anschließend.

Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Die Personen wurden wie folgt beschrieben: Ein Mann hatte einen russischen Akzent. Er war circa 1,75 Meter groß und korpulent. Er trug eine schwarze Mütze und war dunkel gekleidet. Der zweite Mann war circa 1,80 Meter groß und schlank. Auch er war dunkel gekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu den Männern geben können, sich bei der Polizeiwache Ahlen, Telefon 02382/9650 oder per E-Mail unter poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

SOCIAL BOOKMARKS