Einbrecher wirft Geldbörse weg

Am Montag ist ein Einbrecher zwischen 9 und 9.30 Uhr in das Wohnhaus eines landwirtschaftlichen Anwesens in Drensteinfurt, Ossenbeck, eingedrungen. Die 74-jährige Bewohnerin überraschte ihn in der Küche an.

Der Sohn und Nachbarn folgten dem Einbrecher in Richtung Natorp, wo er in einem Maisfeld verschwand. Der Flüchtige warf eine Zeitung sowie eine Geldbörse weg und ließ ein Fahrrad zurück. Er war mit einer schwarzen Hose und einem weißen Hemd bekleidet und ist circa 1,80 Meter groß.

Die Polizei setzte zur weiteren Fahndung nach dem Einbrecher einen Hubschrauber sowie einen Personensuchhund ein.

Hinweise an die Polizei in Ahlen, 02382/9650, oder per E-Mail an Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de.

SOCIAL BOOKMARKS