Frau mit Blumenstrauß lenkt Senioren ab

Die Polizei sucht vier Frauen, die die Drensteinfurt Einbrüche verübt haben sollen.

Eine 86-jährige Frau öffnete der Frau mittels elektronischem Türöffner die Hauseingangstür und begab sich ins Erdgeschoss. Dort traf sie auf eine 20 bis 30 Jahre alte Frau, die einen Blumenstrauß in der Hand hielt. Sie verwickelte die Seniorin in ein Gespräch.

Kurze Zeit später kamen drei weitere jüngere Frauen aus den oberen Etagen zur Eingangstür. Diese waren in zwei Wohnungen eingebrochen und hatten Schmuck gestohlen.

Alle vier Frauen verließen fluchtartig das Gebäude. Die 86-Jährige sowie eine weitere Bewohnerin gaben an, dass die Frau mit dem Blumenstrauß ein gepflegtes Aussehen hatte, etwa 1,55 Meter bis 1,60 Meter groß war, schwarze, kurze Haare und braune Augen hatte. Sie war schlank und trug ein graues T-Shirt. Die drei anderen Frauen waren etwa 17 bis 22 Jahre alt und ebenfalls gepflegt. Zwei dieser Frauen hatten blonde Haare. Zeugen melden sich bei der Polizei unter Telefon 2382/9650.

SOCIAL BOOKMARKS