Fünfjährige bei Unfall schwer verletzt
Ein fünfjähriges Mädchen ist in Sendenhorst bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Ein 33-jähriger Mann aus Drensteinfurt war als Postzusteller mit seinem Kleintransporter in dem Wohngebiet rund um den Ostpreußenring unterwegs. Als er in der Kettelerstraße wieder in sein Fahrzeug einstieg, übersah er das Mädchen mit seinem Fahrrad, das sich hinter seinem Kleintransporter befand. Er setzte das Fahrzeug zurück und stieß mit dem Mädchen zusammen.

Das Kind fiel zu Boden und verletzte sich schwer.

Die Fünfjährige wurde zur Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Münster gebracht.

SOCIAL BOOKMARKS