Geheimnisvolle Ecken der Ägäis entdeckt
Einen Vortrag über die Ägäis gibt es in Drensteinfurt und Sendenhorst.

Mit „Segel, Kind und Kegel“ reiste Wiltner zehn Jahre lang mit seinem Segelboot „Fortuna“ durch die Inselwelt der Ägäis. Ausgedehnte Reisen zu allen Jahreszeiten ermöglichten ihm einen speziellen Blickwinkel für das Leben auf den Inseln.

Mit dem Boot war es möglich, die geheimnisvollsten Ecken zu entdecken. Der Vortrag richtet sich mit seinen zahlreichen Geheimtipps auch an Griechenlandfreunde, die glauben, die Inseln der Ägäis bereits zu kennen. Wiltner arbeitet neben der fotografischen Tätigkeit als Autor für Jachtzeitschriften und Reisemagazine.

SOCIAL BOOKMARKS