Kontrolle verloren: Pkw überschlägt sich
Ein Auto ist zwischen Münster und Albersloh von der Straße abgekommen

Der 25-Jährige fuhr in Richtung Albersloh. In Höhe Rummler geriet er zunächst auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und dann ruckartig wieder nach rechts. Er kam auf den Grünstreifen und verlor die Kontrolle über den Wagen.

Der Ford Fiesta überschlug sich und kam auf einem Acker zum Stillstand.

Eine 15-jährige Beifahrerin aus Sendenhorst und ein 16-jähriger Mitfahrer aus Bocholt wurden ebenso wie der 25-Jährige verletzt.

Während der 25-Jährige durch Rettungskräfte vor Ort versorgt wurden, wurden die Mitfahrer zur ambulanten Behandlung ins Clemens-Hospital nach Münster gebracht.

Der Sachschaden wurde auf etwa 7000 Euro geschätzt.

Die Landesstraße 586 wurde zur Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeugs kurzfristig gesperrt.

SOCIAL BOOKMARKS