Kreisverkehr nicht in Sicht
An der Kreuzung der Kreisstraße 21 und der Landesstraße 671 kam es in der Vergangenheit immer wieder zu schweren Unfällen. Allein in den ersten zweieinhalb Monaten dieses Jahres hat es dort schon zwei Mal gekracht.