Mit Motorrad-Eigenbau verunglückt
Mit einem Motorrad-Eigenbau ist ein 15-Jähriger in Drensteinfurt verunglückt. Er hatte keine Fahrerlaubnis.

Außerdem hatte er keine Fahrerlaubnis.

Der 15-jährige befuhr laut Polizei die Straße An der Pferdebahn nach Zeugenangaben mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Bei der Örtlichkeit handelt es sich um einen verkehrsberuhigten Bereich. An der Einmündung zur Peter-Schmidt-Gasse kollidierte das Motorrad mit einem Pkw eines 43-jährigen Drensteinfurters, der von der vorfahrtsberechtigten Peter-Schmidt-Gasse in die Straße An der Pferdebahn einbiegen wollte.

Der 15-Jährige erlitt bei dem Zusammenprall schwere Verletzungen. Er wurde an der Unfallstelle zunächst behandelt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Das Motorrad des 15-Jährigen war ein Eigenbau und nicht zugelassen. Ebenso ist der 15-Jährige nicht im Besitz einer notwendigen Fahrerlaubnis. Das Motorrad wurde sichergestellt.

SOCIAL BOOKMARKS