Narren haben eine Schützenkönigin
Auf Händen getragen wurde am Samstagnachmittag die neue Schützenkönigin der Sendenhorster KG Schön wär’s, Heike Serwotke. Das Bild zeigt (v. l.) Ralf Heinrichbrummel, Heike Serwotke und Rainer Brockmann.

Der Nachmittag startete mit einer kleinen Radtour. Bei gutem Wetter ging es auf direktem Weg zum Festplatz. Zu Gast war der Musikverein aus Bevern, der es sich nicht nehmen ließ, für den musikalischen Rahmen zu sorgen. Die Sendenhorster Jecken genossen die Stimmung sichtlich und lieferten sich an der Vogelstange einen mitreißenden Wettkampf um die Königswürde. Heike Serwotke hatte schließlich das Glück auf ihrer Seite. Sie erlegte den Vogel zielsicher und nahm ihren Mann Franz zum Prinzgemahl. Unter dem Jubel der Anwesenden schritten sie die Reihe der angetretenen Karnevalisten ab. Bei Gegrilltem saßen Musiker und Narren anschließend beisammen und genossen das Wetter und die Stimmung.

SOCIAL BOOKMARKS