Radfahrer bei Sturz schwer verletzt
Ein Radfahrer hat sich in Sendenhorst bei einem Sturz schwer verletzt. Er stand laut Polizei unter Alkohol.

Da lag der 52-Jährige  gegen 22.15 Uhr an der Nordstraße neben seinem Fahrrad. Sofort alarmierte Rettungskräfte versorgten den Sendenhorster noch an der Unfallstelle und brachten ihn anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Die eingesetzten Polizeibeamten stellten laut Bericht bei dem Mann Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Dem Sendenhorster wurde eine Blutprobe entnommen.

SOCIAL BOOKMARKS