Scheibe vereist: Mann verursacht Unfall
Eine Frau wurde bei einem Unfall in Sendenhorst verletzt.

 Am Montag gegen 9.15 Uhr befuhr ein 66-jähriger Sendenhorster mit seinem Pkw die Straße Südtor in Sendenhorst in Fahrtrichtung Stadtmitte. Aufgrund von vereisten Scheiben übersah er den am Fahrbahnrand geparkten Pkw einer 48-jährigen Frau aus Münster und fuhr auf diesen auf. Durch den Zusammenstoß wurde das Fahrzeug der Frau auf ein davorstehendes Auto geschoben. Durch den Zusammenstoß wurde die 48-Jährige leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 6500 Euro. In diesem Zusammenhang weist die Polizei daraufhin hin, dass bei den zurzeit herrschenden winterlichen Temperaturen die Scheiben an den Fahrzeugen vor Fahrtantritt von Eis und Schnee zu befreien sind, um eine uneingeschränkte Sicht zu gewährleisten.

SOCIAL BOOKMARKS