Scheune aufgebrochen und Auto gestohlen
Aus einer Scheune in Rinkerode haben Ganoven ein Auto gestohlen.

In der Nacht zu Donnerstag verschafften sich ungebetene Gäste gewaltsam Zutritt zu einer Scheune in der Bauerschaft Eickenbeck in Rinkerode. Dort deponierten sie mehrere elektrische Werkzeuge in einen in der Scheune stehenden VW-Transporter. Anschließend öffneten die Ganoven das Scheunentor und flüchteten mit dem Transporter in unbekannte Richtung.

Der weiße VW-Transporter hat laut Polizei das amtlichen Kennzeichen WAF-W 7002.

Die Polizei fragt nun: Wer hat im Bereich der Bauerschaft Eickenbeck verdächtige Beobachtungen gemacht? Wem ist in der Nacht zu Donnerstag der weiße VW-Transporter aufgefallen? Wer kann Angaben zum Verbleib des Fahrzeugs machen?

Ebenfalls in der Nacht zu Donnerstag waren in Albersloh abgestellte Fahrzeuge das Ziel von Kriminellen. Auf der Bergstraße verschafften sie sich Zugang zu einer grauen Mercedes-A-Klasse und entwendeten daraus ein Mobiltelefon. Auf der Straße „Auf der Bree“ brachen die Ganoven in zwei Fahrzeuge auf. Aus einem roten VW-Transporter wurden Fahrzeugscheine und ein Mobiltelefon entwendet. Bei einem grauen VW-Touran blieben die Kriminellen ohne Beute.

Hinweise nimmt die Polizei Ahlen, Telefon 02382/9650, entgegen.

SOCIAL BOOKMARKS