Siegfried Rubbert regiert Georgsschützen
Siegfried Rubbert und Andrea Falke regieren die Georgsschützen von der Schützenbruderschaft St. Georg Mersch-Ameke. Das Bild zeigt sie mit Hofstaat.

Anschließend hatte er mit seiner Königin den Thron bestiegen. Die Insignien gingen an Albert Grawe (Apfel/91. Schuss), Michael Holtrup (Zepter/116. Schuss), Jörg Süßmann (Krone/123. Schuss), Sebastian Bolmerg (rechter Flügel/313. Schuss) und Thorsten Allendorf (linker Flügel/406. Schuss).

Am Samstag und Sonntag waren die Schützen beim Königspaar eingeladen, um mit ihnen gemeinsam anzustoßen und anschließend zum Festzelt zu marschieren. Am Samstag folgte darüber hinaus der gemeinsame Gottesdienst im Zelt und am Sonntag das Gedenken der Verstorbenen am Ehrenmal in Mersch.

Einer der Höhepunkte des Festes war auch die Polonaise an Haus Venne, wo der große Zapfenstreich gespielt wurde.

Zahlreiche Ehrungen gab es beim Frühschoppen am Sonntagmorgen.

SOCIAL BOOKMARKS