Sozial-Zentrum wird zum Irish Pub
In einen Irish Pub verwandelt sich am kommenden Samstag, 5. März, erneut das Sozial-Zentrum Gasthof Fels in Albersloh.

Die Verantwortlichen laden auch in diesem Jahr mit dem Pub dazu ein, dem zuweilen trüben Winter mit heißen Rhythmen und Leckereien von der grünen Insel ein Schnippchen zu schlagen.

 Neben guten Gesprächen und irischen Spezialitäten, zu denen auch das Nationalgetränk Guinness gehört, wollen drei Vollblutmusiker beste Stimmung erzeugen. Klaus Pottgiesser, der auch bei der Musik- und Kulturschule (Muko) unterrichtet, spielt das Saxofon. Joffrey Bondzio zeigt sein Können am Kontrabass, und Max Teschner greift in die Tasten des E-Pianos. Die Musiker, die sich nicht als feste Gruppe bezeichnen, wollen die Zuhörer an diesem Abend mit Bozza Nova, Jazz, Latin, Blues, Afro und Evergreens begeistern.

 Geöffnet wird der Pub am Samstag, 5. März, ab 20 Uhr im Sozial-Zentrum, Am Kirchplatz 14, in Albersloh. Die Veranstalter freuen sich auf viele Gäste, mit denen sie einen unterhaltsamen Abend verbringen wollen.

SOCIAL BOOKMARKS