Studien: Veka einer der besten Arbeitgeber
Als einen der besten Arbeitgeber Deutschlands würdigen zwei Studien die Veka AG in Sendenhorst. Das Unternehmen beschäftigt am Stammsitz in Sendenhorst 1300 Mitarbeiter.

Die Firma zähle zu den begehrtesten Arbeitgebern Deutschlands, heißt es in der Mitteilung. Das bescheinigten gleich zwei aktuelle Studien dem Produzenten von Kunststoffprofilen für Fenster, Türen und Rollläden.

5000 Unternehmen analysiert

In der Untersuchung „Deutschlands begehrteste Arbeitgeber“, die das zur renommierten Verlagsgruppe Frankfurter Allgemeine Zeitung gehörende FAZ-Institut durchgeführt hat, belegt der Systemgeber aus Sendenhorst in der Kategorie Gummi- und Kunststoffindustrie den ersten Platz. Für die FAZ-Studie wurden die 5000 mitarbeiterstärksten deutschen Unternehmen aus 132 Branchen analysiert.

Dabei wurde die Kommunikation über diese Arbeitgeber in 350 Millionen deutschsprachigen Online-Quellen über einen Zeitraum von drei Jahren untersucht. Dies sei eine außergewöhnlich breite und solide Basis, ist weiter in der Mitteilung zu lesen. Untermauert werde die Seriosität der Studie durch die wissenschaftliche Begleitung von Prof. Dr. Werner Sarges, dem Leiter des Instituts für Management-Diagnostik in Barnitz.

Zweite Studie bestätigt Ergebnis

Die sehr gute Stellung der Veka AG als Arbeitgeber bestätigt laut Mitteilung auch eine zweite Studie von Focus-Business in Zusammenarbeit mit Xing, dem führenden Netzwerk für berufliche Kontakte, und kununu.com, dem Arbeitgeberbewertungsportal. Dort wurden die Top-Arbeitgeber für 22 Branchen ermittelt, zu denen auch Veka gehört.

„Diese Auszeichnungen zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Und sie freuen uns umso mehr, weil wir uns nicht darum beworben haben, sondern von neutraler Seite beleuchtet und für preiswürdig befunden worden sind“, sagt Andreas Hartleif, Vorstandsvorsitzender der Veka AG.

Mehr in der Ausgabe vom 27. November 2018

SOCIAL BOOKMARKS