TSA-Teams ziehen ins Halbfinale ein
Die Gruppe Meeresblau ist wie die Gruppe Sonnenschein im Halbfinale des DAK-Tanzwettbewerbs, das am Sonntag in Coefeld stattfindet.

Der Aufruf in der Presse, für die Gruppen „Meeresblau“ und „Sonnenschein“ der Tanzsportabteilung in der SG Sendenhorst (TSA) zu stimmen, hat Spuren hinterlassen. Darüber freuen sich der TSA-Vorstand, die Trainerin Grit Hopfe und die Mädchen der beiden Gruppen. Die Teams für das Halbfinale stehen jetzt fest. Von der Jury und über die Online-Abstimmung sind von mehr als 50 Gruppen in der Kategorie (Kinder im Alter von sieben bis zehn Jahren zehn Gruppen ausgewählt worden, darunter auch die beiden Gruppen der TSA.

So geht es weiter: Das Halbfinale des DAK-Tanzwettbewerbs findet im Rahmen eines Familientages bei der „Automeile Coesfeld“ am kommenden Sonntag, 29. Mai, auf dem Marktplatz in Coesfeld statt. Bis zu zehn Teams jeder Alterskategorie treffen dort aufeinander und tanzen live vor der Jury und den Zuschauern. Dort entscheidet sich, wer in das Finale in Düsseldorf einzieht. Die Auftritte für die Gruppen „Meeresblau“ und „Sonnenschein“ beginnen um 12 Uhr. Alle Freunde und Fans sind eingeladen nach Coesfeld zu fahren, um den Mädchen die Daumen zu drücken und sie anzufeuern.

Neben dem Halbfinale werden jede Menge spannende und spielerische Angebote rund um die Gesundheit geboten. Weitere Informationen bei TSA-Sportwartin Anneliese Brandt, Telefon 02526/1559.

SOCIAL BOOKMARKS