Theaterstücke für alle Altersgruppen

Das Sendenhorster Ensemble geht in sein sechstes Jahr.  Das Bild zeigt die Kinder-Theatergruppe mit (v. l.) Felix Marczinke, Saskia Rengshausen, Anna Hörster, Laurenz Brockhues und Katja Kordel bei „Doof bleibt doof“ im Jahr 2009.

 Bevor der Klassiker von Georg Büchner am Sonntag, 12. Februar, ein zweites Mal in Sendenhorst zu sehen sein wird, wird er im Rahmen des Festivals vom Netzwerk Amateurtheater am Samstag, 11. Februar, ab 16 Uhr in Warendorf im Theater am Wall aufgeführt.

Die Erwachsenen-Theatergruppe zeigt sich mit „Nicht in den Mund“ am Samstag, 17. März, erstmals im Sendenhorster Forum Schleiten. Am Samstag, 30. März, wird das moderne Theaterstück von Simona Sabato in der Schuhfabrik Ahlen gespielt. Die Kinder-Theatergruppe will mit einer deutschen Erstaufführung aufwarten: Per Nilssons „Die Hälfte hat ‘nen Zipfel“.

Vor einem Jahr war der renommierte schwedische Autor zu Gast in Sendenhorst zur Uraufführung von „Ask und Embla“. „Die Hälfte hat ‘nen Zipfel“ ist ein Stück für Kinder ab elf Jahren. In dieser Altersgruppe suchen die Verantwortlichen noch Mitspieler.

Weitere Informationen gibt es unter www.sendenhorster-ensemble.jimdo.com.

SOCIAL BOOKMARKS