Unfall: 23-jährige Frau stürzt ab
Bei einem Unfall auf dem Ultraleichtflugplatz in Drensteinfurt-Mersch ist eine Frau verletzt worden.

Eine 35-jährige Frau aus Wetter befand sich mit ihrem Hängegleiter im Ultra-Leicht-Schlepp-Start zu einem Trainingsflug und stand dabei in einer direkten Funkverbindung zum Fluglehrer und dem Piloten des schleppenden UL-Luftsportgerätes.

Direkt nach dem Start brach die Sollbruchstelle an dem Zugseil, wodurch sie mit dem Hängegleiter ins Schlingern geriet und unkontrolliert auf dem angrenzenden Feld landete.

Die 35-Jährige zog sich bei der Landung eine Schulterverletzung zu und wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An dem Hängegleiter entstand geringer Sachschaden.

SOCIAL BOOKMARKS