Unfall: Auf wartendes Auto aufgefahren
In Drensteinfurt hat ein Unfall vier leichtverletzte Menschen gefordert.

Laut Angaben fuhr die 24-Jährige auf einen an der Kreuzung Bundesstraße 54/Bundesstraße 58 verkehrsbedingt wartenden Pkw eines 61-Jährigen aus Sendenhorst auf. Im Wagen des Sendenhorsters befanden sich noch zwei weitere Insassen. Alle Drei wurden leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Ahlen gebracht.

Die leicht verletzte Ahlenerin suchte selbstständig das Herz-Jesu-Krankenhaus in Münster-Hiltrup auf. Beide beteiligten Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

SOCIAL BOOKMARKS