Unfall: Auto erfasst Radfahrer (30)
Symbolbild: Marcel Kusch/dpa
 Ein 30-jähriger Fahrradfahrer ist am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Sendenhorst schwer verletzt worden.
Symbolbild: Marcel Kusch/dpa

Laut Polizeibericht befuhr eine 40-jährige Ahlenerin gegen 7.55 Uhr mit ihrem Auto die Straße Höckerskamp in Richtung Lorenbeckstraße. Als sie mit ihrem Pkw nach rechts in die Lorenbeckstraße abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem von links kommenden Sendenhorster. Dieser befuhr den Radweg in Richtung Osttor ortsauswärts. Der 30-Jährige wurde zunächst auf die Motorhaube aufgeladen und anschließend zu Boden geschleudert.

Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Bei dem Verkehrsunfall entstand laut Polizei Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

SOCIAL BOOKMARKS