Unfall: Auto landet im Graben
Zwei Verletzte und 14500 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls auf der Landesstraße 858 zwischen Albersloh und Drensteinfurt am Donnerstagmorgen.

Laut Polizei befuhr ein 49-jähriger Münsteraner gegen 7.10 Uhr mit seinem Auto die Landesstraße in Richtung Drensteinfurt. Dabei geriet sein Wagen auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Fahrzeug eines ihm entgegenkommenden 64-Jährigen aus Drensteinfurt zusammen.

Während der Münsteraner leichte Blessuren davontrug, verletzte sich der 64-Jährige, dessen Auto im Graben landete, schwer. Rettungskräfte brachten die Männer in Krankenhäuser. Die total beschädigten Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

SOCIAL BOOKMARKS